Impressum und AGB

Auswuchtwelt Ltd.&Co.KG

Bahnhofstrasse 35
72810 Gomaringen

Telefon 07072-9229229
Telefax 07072-9229230
E-Mail-Adresse info@auswuchtwelt.de

USt-IdNr. DE257839309
Registerart und -sitz Stuttgart
Registernummer HRA722223

Persönlich Haftender Gesellschafter

Auswuchtwelt Ltd

Companies House of Cardiff No. 6411922

www.auswuchtwelt.de

Geschäftsführer Herr Dejan Meks

 


Gestaltung, Programmierung und Umsetzung:

©2014 Webdesign, Screendesign, Authoring, Programmierung und Umsetzung:

 

teufelgraphics
Ihre Werbeagentur

Simon Teufel, Dipl.Ing. (FH)
Querstraße 7
77704 Oberkirch

Tel +49 (0) 7802 70 90 717
Fax +49 (0) 7802 70 90 718
info@teufel-graphics.de
www.teufel-graphics.de

 



Haftungsausschluss

Die Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG ist inhaltlich verantwortlicher Herausgeber dieses Onlineangebotes. Sollten sich auf unseren oder verlinkten Seiten Gründe für Beanstandungen ergeben sind wir ohne Verzug bemüht, begründete Missstände abzuschalten. Wir bitten um einen formlosen Hinweis. Inhalte verlinkter Seiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung überprüft und können keine Gewähr auf Unbeanstandbarkeit nachträglicher Veränderungen geben.

1. Inhalt des Onlineangebotes 

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht 

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses 

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon gänzlich unberührt.

5. Datenschutz 

Wir verwenden Cookies und protokollieren Ihre Besuche in anonymisierter Form und werten auch den installierten Analyse-Dienst “Google Analytics” aus. Sollten sie mit der Protokollierung Ihrer Seitenbesuche nicht einverstanden sein bitten wir um kurzen Bescheid, die mit Ihrer IP verbundenen Daten werden dann umgehend gelöscht. Oder deaktivieren Sie “cookies” für unprotokollierte Besuche unsere Homepage. Gesammelte Daten werden nur für interne Zwecke genutzt. Auch uns über das Kontaktformular zugesendete Informationen werden nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme zu Ihnen verwendet.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich 

Sämtlichen Verkäufen, Lieferungen und Leistungen von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, auch wenn Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG Aufträge ausführt, ohne zuvor nochmals ausdrücklich diesen Bedingungen zu widersprechen. Die Bedingungen von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG gelten durch Auftragserteilung oder Annahme der Ware seitens des Kunden als anerkannt. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, ohne dass es einer erneuten ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.

2. Angebote und Vertragsschluss 

Alle Angebote von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG sind freibleibend, sofern im Angebot nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. Der Kunde ist an Bestellungen grundsätzlich drei Wochen gebunden. Zum wirksamen Vertragsabschluss ist eine schriftliche Auftragsbestätigung von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KGerforderlich. Diese wird durch Lieferung oder Rechnungsstellung ersetzt. Nebenabreden und sonstige Abweichungen von dem Vertragstext oder den Bedingungen von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Formerfordernis. Die mit der Ausführung der Arbeiten befassten Mitarbeiter von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG sind nicht berechtigt, Arbeiten ausführen, die über die getroffene Vereinbarung hinausgehen. Sie sind auch nicht bevollmächtigt, für Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG Vereinbarungen zu treffen. Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten, insbesondere in Prospekten oder dem Kunden überlassenen Unterlagen, sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird. An Kostenvoranschlägen, Zeichnungen, Plänen und anderen Unterlagen behält sich Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG alle Rechte, insbesondere das Urheberrecht und das Eigentum, vor. Der Kunde verpflichtet sich, solche Dritten nicht zugänglich zu machen.

3. Lieferung / Erfüllungsort 

Etwaige Lieferzeitangaben sind annähernd und unverbindlich. Erfüllungsort für Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG betreffende Verpflichtungen ist der Firmensitz von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG. Soweit Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG Ware ausliefert oder versendet, erfolgt die Lieferung auf Gefahr und Kosten des Kunden. Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Lieferungen im Interesse und auf Kosten des Kunden zu versichern. Sollte Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG in Lieferverzug geraten, muss der Kunde ihr eine angemessene Nachfrist von mindestens 3 Wochen setzen, bevor er von seinen Rechten gemäß § 437 BGB Gebrauch machen kann. Zumutbare Teillieferungen sind zulässig und können vom Kunden nicht zurückgewiesen werden. Zumutbar ist eine Teillieferung insbesondere dann, wenn die Teillieferung für den Kunden von Interesse ist.

4. Preise, Zahlungsbedingungen 

Preisangaben verstehen sich in Euro zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Vergütungen für Dienstleistungen und sonstige Arbeiten richten sich nach den bei Auftragserteilung jeweils gültigen Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG-Preislisten. Lieferungen und Leistungen sind unverzüglich nach Rechnungserhalt, spätestens 14 Tage ab Rechnungsdatum und Erhalt der Rechnung ohne Abzug zahlbar. Abweichende Vereinbarungen über Fälligkeit und Abzüge bedürfen der Schriftform. Die Aufrechnung mit Gegenforderungen ist nur zulässig, wenn Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG die Gegenforderung anerkennt oder diese rechtskräftig festgestellt ist. Der Kunde verzichtet auf die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechtes aus früheren oder anderen Geschäften der Geschäftsverbindung mit Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG, soweit nicht Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG die Forderung anerkannt hat, diese rechtskräftig festgestellt wurde oder der Rechtsstreit insoweit entscheidungsreif ist. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG berechtigt, gegenüber Kaufleuten Verzugszinsen in Höhe von 8 Prozentpunkte über dem Basiszins der Europäischen Zentralbank in Rechnung zu stellen. Der Nachweis eines höheren oder geringeren Verzugsschadens ist nicht ausgeschlossen.

5. Mängelrüge und Gewährleistung 

Die Verjährungsfrist für Sachmängel beträgt bei neu hergestellten Sachen 1 Jahr, wenn es sich bei dem Kunden nicht um einen Verbraucher handelt. Ansonsten gilt die gesetzliche Verjährungsfrist von 2 Jahren. Bei gebrauchten Waren beträgt die Verjährungsfrist 1 Jahr, wenn es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt. Wenn es sich bei dem Kunden nicht um einen Verbraucher handelt, erfolgt der Verkauf von gebrauchten Sachen unter Ausschluss jeglicher Sachmangelhaftung. Bei Mängelrügen durch Kaufleute sind offensichtliche Mängel innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Übergabe schriftlich gegenüber Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG zu rügen. Anderenfalls können insoweit keine Gewährleistungsansprüche mehr geltend gemacht werden. Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG leistet keine Gewähr dafür, dass die gelieferte Ware für die vom Kunden in Aussicht genommenen Zwecke geeignet ist. Abweichende Vereinbarungen setzen voraus, dass der Kunde Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG durch Einreichung geeigneter Unterlagen über die beabsichtigte Verwendung unterrichtet und Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG die Eignung der Ware ausdrücklich schriftlich bestätigt. Bedingt durch Fabrikation oder Material können Farb- und Formabweichungen auftreten. Solche Abweichungen stellen keine Fehler der Ware dar, soweit sie bei fachgerechter Verwendung oder Verarbeitung das Gesamtbild nur unwesentlich beeinträchtigen. Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Lieferungen in Farbe und Form ganz gleichmäßig ausfallen oder mit Mustern oder Proben übereinstimmen. Die Produkte werden fortentwickelt. Hieraus resultierende geringfügige Abweichungen des gelieferten gegenüber dem bestellten Produkt, sofern sie die Verwendbarkeit bzw. Einsetzbarkeit beim Kunden nicht unzumutbar einschränken, sind zulässig und gelten als vertragsgemäße Erfüllung. Erweist sich eine Mängelrüge als unberechtigt, so ist der Kunde verpflichtet, Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG alle ihr entstandenen Aufwendungen zu ersetzen.

6. Eigentumsvorbehalt 

Der Liefergegenstand bleibt bis zum Ausgleich der uns aufgrund des Kaufvertrages zustehenden Forderungen unser Eigentum. Ist der Kunde ein Kaufmann, behalten wir uns das Eigentum an allen Liefergegenständen bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsbeziehung vor. Wird Vorbehaltsware vom Kunden veräußert oder mit anderen Gegenständen verbunden, so tritt er schon jetzt die aus der Veräußerung bzw. Verbindung entstehenden Forderungen in Höhe des Wertes der Vorbehaltsware mit allen Nebenrechten und Rang vor dem Rest an Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG ab; Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG nimmt diese Abtretung an. Der Wert der Vorbehaltsware entspricht dem von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG in Rechnung gestellten Betrag zzgl. eines Sicherungsaufschlages von 10%, der jedoch außer Ansatz bleibt, soweit ihm Rechte Dritter entgegenstehen. Der Kunde ist zur Veräußerung bzw. Verbindung der Vorbehaltsware nur im üblichen, ordnungsgemäßen Geschäftsgang und mit der Maßgabe berechtigt, dass die im zuvor bezeichneten Absatz beschriebenen Forderungen tatsächlich auf Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG übergehen. Zur anderweitigen Verfügung über die Vorbehaltsware, insbesondere Verpfändung oder Sicherungsübereignung ist der Kunde nicht berechtigt. Die Be- und Verarbeitung der Vorbehaltsware erfolgt für Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG, ohne sie zu verpfl ichten. Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG ermächtigt den Kunden, unter Vorbehalt des Widerrufes zur Einziehung der an sie abgetretenen Forderungen. Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG Befugnis, die Forderungen selbst einzuziehen, bleibt hiervon unberührt. Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG verpfl ichtet sich, die Forderungen nicht selbst einzuziehen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen vertragsgemäß nachkommt und kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt ist. Auf Verlangen von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG hat der Kunde die Schuldner der an Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG abgetretenen Forderungen zu benennen und diesen die Abtretung anzuzeigen. Auch Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG ist ermächtigt, den Schuldnern die Abtretung anzuzeigen. Übersteigt der Wert der ihr eingeräumten Sicherheiten die Forderungen um mehr als 10% so ist Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG insoweit zur Übertragung oder Freigabe nach Wahl des Kunden verpflichtet.

7. Schadensersatz 

Soweit der Kunde Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu leisten hat, ist Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG berechtigt, diesen mit 15 % des vereinbarten Entgeltes zu pauschalieren. Die Geltendmachung eines höheren Schadens bleibt vorbehalten. Der Kunde hat die Möglichkeit, einen niedrigeren Schaden nachzuweisen. Eine hiernach geleistete Zahlung wird auf Schadensersatzansprüche von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG gegen den Kunden voll angerechnet.

8. Haftung 

Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde

a) Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich Arglist, Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Ist der Besteller dabei kein Verbraucher (§ 13 BGB), ist bei grob fahrlässigem Verschulden die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt;

b) Schadensersatzansprüche geltend macht, die eine Verletzung von Leben, Körper und/ oder Gesundheit zum Gegenstand haben, unabhängig von dem Grad des zugrundeliegenden Verschuldens; und/oder

c) Schadensersatzansprüche oder sonstige Ansprüche geltend macht, die die Verletzung unserer wesentlicher vertraglichen Pflichten, der sog. Kardinalpflichten, zum Gegenstand haben, unabhängig von dem Grad des zugrundeliegenden Verschuldens. Kardinalpflichten sind solche Pflichten, die der Vertrag dem Kunden seinem Sinn und Zweck nach zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Solche Kardinalspflichten sind daher insbesondere

- die Pflicht, nur sichere Produkte zu liefern;

- die Pflicht, nur mangelfreie Produkte zu liefern;

- die Pflicht, für die Überwachung unserer Erfüllungsgehilfen zu sorgen;

- die Pflicht, im Handelsverkehr die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns anzuwenden; und

- die Pflicht bei Vereinbarung eines verbindlichen Liefertermins fristgerecht zu liefern.

Außer in den Fällen

a) – c) ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen.

Ausdrücklich unberührt bleibt die Haftung von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG nach dem Produkthaftungsgesetz.

9. Datenschutz 

Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten in der Kundenkartei von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG gespeichert und im Rahmen der Abwicklung des Zahlungsverkehrs und der Zahlungsregulierung weitergegeben werden.

10. Sonstiges 

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts sowie seiner Regeln der internationalen Privatrechts. Erfüllungsort ist, sofern nichts abweichendes vereinbart wird, für alle die Vertragspartner treffenden Verpflichtungen der Sitz von Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG. Ist der Kunde Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen oder hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland, so ist Koblenz ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten. Bei Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Klausel wird sodann einvernehmlich durch eine andere ersetzt, die wirtschaftlich und in ihrer Intention der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.