Unsere Facebook News

Auswuchtwelt hat 12 neue Fotos hinzugefügt — hier: Auswuchtwelt.

12.12.18

Schulung am 12. Dezember 2018 mit Alexander Haas und Christian Simmel Wie sieht eine fachgerechte Reifenreparatur aus? Wann ist eine Reifenreparatur ausgeschlossen? Reifenreparatur: Welche Vorschriften sind einzuhalten? Wie läuft eine Reifenreparatur beim Fachmann ab? Kalt- und Heißverfahren Reifenreparatur ist nur vom Profi zulässig Eine Reifenreparatur ist nur dann zulässig, wenn sie fachgerecht durchgeführt wird. Hierzu sind diverse Vorgaben durch Materialhersteller und natürlich auch durch den Gesetzgeber zu berücksichtigen. Der § 36 der StVZo und dessen Richtlinien zur Begutachtung und zur Instandsetzung von Luftreifen spielen dabei eine sehr große Rolle. Die Größen der zu reparierenden Schadstellen und die Art der Reparatur ist immer individuell dem Reifen und den Bedürfnissen angepasst. Sollte dennoch ein Reifen irreparabel Beschädigt sein muss ein neuer verwendet werden.

mehr...

07.12.18

Ein glücklicher Gewinner der Scheinwerfereinstellgeräts SMARTLYNX von ACTIA. Markus Hecht und Christian Simmel überreichen den Preis. Kfz-Service Kuchenbecker Reinhold Kuchenbecker Falkensteiner Straße 10 93185 Michelsneukirchen 100% designentwicklung und herstellung durch ACTIA in Frankreich. SMARTLYNX digitales Scheinwerfereinstellgerät, das ermöglicht : Eine schnelle und objektive Überprüfung und Einstellung aller Fahrzeugscheinwerfer (Haupt-,Nebel,und Zuzatzscheinwerfer) unter Einbeziehung von gesetzlichen Grenzwerten und OEM Vorgaben.Eine schnelle und präzise Überprüfung und Einstellung aller Lichtquellen (Xenon, Bi-Xenon, LED, Bi-LED, Halogen).Eine Überprüfung aller Fahrzeugarten (PKW, NKW, LKW, Motoräder).CMOS Kamera zur Erfassung und Digitalisierung des Scheinwerferabbildes und zur Analyse der Messergebnisse in Echtzeit.Breiter 7‘‘ Touchscreen (geeignet für intensive Tätigkeit) für eine einfache Benutzerführung und Anzeige der Messwerte.LaufendeV-Zertifizierung.Konformität mit internationalen Standards, Kommunikation über das GIEGLAN und OTCLAN Protokoll, ASANET-kompatibel, Übertragung über Wi-Fi oder Ethernet.

mehr...

Auswuchtwelt hat einen Link geteilt.

20.11.18

Die Auswuchtwelt hat ihr Schulungsangebot ausgebaut. Neu im Bereich RDKS werden im Jahr 2019 Workshops mit dem Hintergrund „RDKS Phase 2“ angeboten. Das Hauptaugenmerk richtet hier Schulungsleiter Thomas Zink auf den Bereich Servicekit, Ventiltausch und Sensoren.

mehr...


Auswuchtwelt hat Reifenpresse.des Beitrag geteilt.

20.11.18

Auswuchtwelt mit erweitertem Schulungsprogramm 2019 - Die Auswuchtwelt hat auch in 2019 wieder eine breite Produktpalette an Schulungen und Workshops im Programm. Neu im Bereich RDKS werden Workshops mit dem Hintergrund „RDKS Phase 2“ angeboten. Das Hauptaugenmerk richtet hier Schulungsleiter Thomas Zink auf den Bereich Servicekit, Ventiltausch und Sensoren. Auch zum Thema Reifenreparatur hat die Auswuchtwelt

mehr...

Auswuchtwelt hat einen Link geteilt.

09.11.18

Anlässlich der Automechanika 2018 wurde von Actia Automotive ein Gewinnspiel mit einem Sachwert von über 20.000 Euro durchgeführt. Actia stellt Produkte für die Fahrzeugprüfung her und ist Partner der Auswuchtwelt. Gewonnen haben jeweils ein Scheinwerfereinstellgerät Smartlynx der Ad-Autodiens...

mehr...

Auswuchtwelt hat 4 neue Fotos hinzugefügt.

07.11.18

Auswuchtwelt erweitert Schulungsprogramm - Runflat/UHP mit wdk-Zertifizierung Für die Kunden der Auswuchtwelt ist es Dank der Zusammenarbeit mit dem MCTI (Michelin Center für Training und Information) ab Januar 2019 auch möglich, nach wdk-Vorgaben zertifizieren zu lassen. In einen 3-tägigen Lehrgang wird den Teilnehmern gezeigt wie UHP- und Runflat-Reifen fachgerecht montiert und demontiert werden. Michelin präsentiert diese Schulung unter dem Motto: High-Tech-Reifen benötigen Spezialisten! Wir zeigen Ihnen die Besonderheiten im Umgang mit UHP- und Runflat-Reifen. Die Qualifikation findet über eine schriftliche Prüfung der theoretischen Kenntnisse (wdk-Frage-bogen) und eine praktische Prüfung der Montage-/Demontage-Fertigkeiten statt. Zielgruppe: Monteure im Reifenfachhandel und in Autohäusern, Fuhrparkleiter. Voraussetzung: Fachausbildung in einem fahrzeugtechnischen Beruf oder mindestens 3 Jahre Praxiserfahrung im Tätigkeitsfeld Reifen/Räder sowie Nachweis von Aus-/Fortbildung Reifenmontage bei Reifenhersteller, Stahlgruberstiftung oder wdk-autorisierter Organisation, Kenntnisse in Reifentechnik, Montageablauf herkömmlicher Reifen, gesetzliche Bestimmungen, Reifen und Räderprüfung und Grundkenntnisse von Fahrwerk und Achsgeometrie. Die Voraussetzungen sind mit dem wdk-Formular nachzuweisen. https://www.auswuchtwelt.de/schulung/schulungsprogramm-2018-2019/mcti-michelin-center-fuer-training-und-information/

mehr...

Auswuchtwelt hat 4 neue Fotos hinzugefügt — mit Thomas Zink.

03.11.18

Pressebericht in der AutoRäderReifen - Gummibereifung November 2018 Auswuchtwelt: Protokollführung erleichtert RDKS-Arbeit

mehr...


28.10.18

Always one step ahead, ACTIA equipment boasts the best connectivity and return on investment. In vehicle communication and connected vehicles, electronic diagnostics and garage equipment, the ACTIA group's expertise is at the heart of the issues in the automobile world. Wir sind der Entwicklung immer einen Schritt vorraus!! Und achten darauf, dass unsere Geräte die in Ihrem Land geltenden Normen einhalten. Mit über 20.000 Prüfstraßen und 15.000 kommerzialisierten Diagnosewerkzeugen bietet ACTIA umfassende Serviceleistungen in 15 Ländern. "Warten Sie also nicht länger, und kommen Sie noch heute zu uns!" In Germany / in Deutschland www.auswuchtwelt.de

mehr...

Auswuchtwelt hat 12 neue Fotos hinzugefügt — mit Thomas Zink hier: Fahrzeugtechnik Tegernsee.

25.10.18

Referenzkunde Fahrzeugtechnik Tegernsee Klammsteiner 83703 Gmund am Tegernsee FASEP PKW Montiermaschine Rase Top 3030 ohne Montiereisen montieren bis 30“ Die FASEP Montiermaschine RASE.TOP.3030 ist eine Reifenmontiermaschine, insbesondere für UHP konzipiert, RUN-FLAT, SSR und jede Art von sehr harten Reifen. Sie ist geeignet für jeden Autoreifen mit Felge der Größe von 12 "bis 30", ohne dass ein Montiereisen zum demontieren oder montieren der Reifen benötigt wird. FASEP Wuchtmaschine B 331 Die perfekte Kombination einer digitalen Auswuchtmaschine. Ein schönes Design, Präzision und robuste Mechanik sind bei hochmoderner Elektronik die wichtigsten Punkte der FASEP Wuchtmaschine B331. Eine perfekte Kombination zwischen Preis und Leistung für eine digitale Auswuchtmaschine mit allem was man für ein perfektes Auswuchten benötigt.

mehr...

17.10.18

ACTIA Bremsenprüfstände in top Qualität!!! Erhalten Sie bei www.auswuchtwelt.de 27.000 Bremsenprüfstände gehören zum alten Eisen!! Nur wer jetzt schnell handelt und seine veralteten Bremsenprüfstände nachrüstet oder austauscht, kann seinen Kunden auch nach dem 1. Januar 2020 den HU-Service im Haus anbieten. http://equipements-controle-technique.com/de/pkw-lkw/prufstrasse/rollen-bremsenpruestand.html

mehr...

08.10.18

Fachgerecht Wuchten! Grundvoraussetzung für ein „fachgerechtes Wuchten“ ist natürlich eine Montage nach wdk Vorgaben. http://www.wdk-zertifikat.de/das-wdk-zertifikat/faq/ https://www.wdk.de/montage-uhp-und-runflatreifen-unterseite-der-unterseite-pkw-reifen Sitzt der Reifen nicht richtig in der Felge nach der Montage, ist jedes Wuchten zwecklos, da nie ein richtiges Wuchtergebnis erzielt werden kann. Jede Felge hat 3 bearbeitete Punkte/Flächen 1. Die Radanschlussfläche an welcher die Felge an der Radnabe bzw. am Flansch der Wuchtmaschine aufliegt. 2. Die Mittelbohrung zum Zentrieren der Felge 3. Die Radbolzen-Bohrungen zum Fixieren der Felge Diese Aufnahmepunkt sollten immer gereinigt werden! Sowohl an der Felge wie der Radnabe wie auch an der Wuchtmaschine. Auch Zentrierringe sollte man entfernen da das Wuchten mit Zentrierringen zu einem falschen Wuchtergebnis führt. Wuchtet man mit dem Konus und mit der Spannmutter, so muss der Konus immer an der Innenseite der Felge zum Aufspannen verwendet werden. Von außen dann mit der Spannmutter und der dazugehörenden Spannhaube das Rad festspannen. Von außen mit dem Konus Spannen, so dass die Felgen nicht verkratzt bzw. beschädigt werden führt automatisch zu einem falschen Wuchtergebnis. Ein fast 100 % Wuchtergebnis bekommt man, mit Spannmittel wie Spannhülsen und Typenspannplatten. Diese gewährleisten einen genauen Sitz und dadurch ein optimales Wuchtergebnis. Nur wer sein Rad richtig aufspannt hat die Vorrausetzungen für ein genaues Wuchtergebnis. Aufspannen darf ich ein Rad nur an den bearbeiteten Punkten bzw. Flächen der Felge. Eine Maschine kann nie erkennen, ob das Rad gerade und richtig aufgespannt ist. Durch ein nicht fachgerechtes Aufspannen, durch eine schmutzige Fläche oder durch einen beschädigten bzw. verschlissenen Konus bringe ich das Rad in einen „falschen Istzustand“! Das Rad ist „schräg“ aufgespannt und das Wuchtergebnis ist falsch. Sind alle Voraussetzungen erfüllt und das Rad wird fachgerecht gewuchtet, zeigt mir die Maschine einen Punkt (statisches Wuchten) bzw. zwei Punkte (dynamisches Wuchten) und eine Gewichtsangabe an. Nur wer das berechnete Gewicht genau an der Stelle anbringt, wo die Wuchtmaschine bzw. deren Software berechnet hat, kann ein optimales Wuchtergebnis erzielen. Jeder Laie kann also erkennen, sind an mehr als 2 Punkten Gewichte an der Felge angeklebt, ist das Rad nicht fachgerecht gewuchtet. (mit Ausnahme einer „Hinter Speichen Wuchtung, hier werden die Gewichte verteilt und von außen weniger sichtbar hinter den Speichen platziert) Statische Unwucht: Statische Unwucht tritt immer in der Mitte des Rades auf und wirkt sich durch „springen“ des Rades beim Fahren aus. Die Unwucht kann durch ein Ausgleichsgewicht auf der Gegenseite ausgeglichen werden. Dynamische Unwucht: Bei der dynamischen Unwucht können 2 schwere Stellen vorliegen, eine auf der Außenseite und eine auf der Innenseite der Felge. Die ungleiche Massenverteilung im Reifen zeigt sich erst in der Bewegung und führt dazu, dass die Kräfte in verschiedenen Richtungen wirken. Dies erzeugt ein Taumeln des Rades. Die dynamische Unwucht lässt sich nur mit einer Wuchtmaschine ermitteln. Durch das Anbringen von Auswuchtgewichten an der Außen- und Innenseite der Felge erfolgt der Ausgleich Bedenken sollte jeder der ein Rad an einem Fahrzeug auswuchtet, bei einer Geschwindigkeit von 100km/h wirkt die Zentrifugalkraft einer 10 g Unwucht wie die Kraft eines Vorschlaghammers! • Mehr Beanspruchung an Radaufhängungen und Lagerstellen • Fühlbare Vibrationen an Lenkrad und im Innenraum • Anstieg physischer Belastung auf den Körper • Erhöhter Bremsenverschleiß • Erhöhter Reifenverschleiß durch ungleichmäßige Abnutzung und Sägezahnbildung • Verlängerung des Bremsweges (Quelle hofmann-powerweight) Jeder PKW ist mit einer Fläche pro Rad, so groß wie eine Handfläche, mit der Fahrbahn verbunden. Dies sollte jedem seine Verantwortung zeigen wenn er ein Rad montiert oder wuchtet. Ein kleiner Fehler kann fatale Folgen haben!

mehr...

Auswuchtwelt hat 3 neue Fotos hinzugefügt — mit Domenico Meridionalsgomme Albertazzi.

11.10.18

Wuchten wie es absolut falsch ist! Und dies in einem Fachbetrieb eines namhaften Automobilherstellers Balancing as it is absolutely wrong! And this in a specialist company of a well-known car manufacturer

mehr...

Auswuchtwelt hat 3 neue Fotos hinzugefügt — hier: Auswuchtwelt.

26.09.18

Wir sind schon etwas stolz, dass einige Teilnehmer Ihre Zertifikate öffentlich im Netz präsentieren. Am 21. September 2018 wurde wieder ein Workshop im Schulungszentrum der Auswuchtwelt in Gomaringen durchgeführt. 12 Teilnehmer die teilweise mehrere hundert Kilometer gefahren sind nahmen erfolgreich am Workshop Fachgerecht Wuchten und Montieren teil.

mehr...

Auswuchtwelt hat 3 neue Fotos hinzugefügt — mit Thomas Zink hier: Erlebnishotel Sonnenhof.

20.09.18

Auch die Firma Netto-Reifendiscount lässt die Niederlassungsleiter und ihre Stellvertreter im Bereich RDKS weiterbilden. Am 18. und 20. September 2018 wurden alle Teilnehmer aus den Niederlassungen fachgerecht geschult.

mehr...

Auswuchtwelt ist mit Thomas Zink hier: Michelin Traininscenter.

19.09.18

Diplom der Firma Michelin (Michelin Center für Training und Informtion in Karlsruhe) Herzlichen Dank an Schulungsleiter Herr Dombrowski

mehr...

16.09.18

Thank you, Merci, Gracias, Poděkování, Grazie,.....

mehr...

Auswuchtwelt nimmt an eine Veranstaltung teil – hier: Automechanika.

13.09.18

Just fantastic, Automechanika 2018 in Frankfurt Many visitors, excellent products and motivated partners. Many thanks!!!

mehr...

Auswuchtwelt nimmt an eine Veranstaltung teil – hier: Automechanika.

12.09.18

Second day Automechanika in Frankfurt with FASEP, ACTIA, AMi, ASTRA and MARTINS INDUSTRIES

mehr...

Auswuchtwelt hat 12 neue Fotos hinzugefügt — mit Thomas Zink hier: Automechanika Frankfurt 2018.

11.09.18

First day Automechanika 2018 in Frankfurt with Fabio Boni Fasep, Astra Ballero, Ami and ACTIA

mehr...


Auswuchtwelt hat 14 neue Fotos hinzugefügt — hier: Automechanika.

07.09.18

Besuchen Sie die Partner der Auswuchtwelt ! FASEP, ASTRA, AMi und ACTIA Vom 11. - 15. September 2018 findet die Automechanika in Frankfurt statt. Sind Sie auf der Suche nach einer neuen hydraulischen Hebebühne! Dann besuchen Sie unseren Partner AMi in Halle 9 Stand E84 Geniale Hebetechnik der Firma ASTRA finden Sie in Halle 11 Stand C44. MiniLIFT und PowerLIFT auch für Ihre Werkstatt. Montiermaschinen, Wuchtmaschinen oder Achsmessanlagen von unserem langjährigen Partner FASEP finden Sie in Halle 8 Stand E04 Bremsenprüfstände, Scheinwerfereinstellgeräte oder Abgastester. ACTIA stellt diese Produkte aus in Halle 8 Stand D40 AUSWUCHTWELT Ihr Partner für Ihre Werkstatt-Technik, Verbrauchsmaterial und Schulungszentrum. Wir freuen uns auf Ihren Besuch anlässlich der Automechanika vom 11. bis 15. September 2018 in Frankfurt.

mehr...

Auswuchtwelt hat 4 neue Fotos hinzugefügt — mit Thomas Zink hier: Michelin Traininscenter.

05.09.18

Weiterbildung im Michelin Center für Training und Information (MCTI) MICHELIN DIPLOM Reifendruckkontrollsysteme

mehr...

03.09.18

Vom 11. – 15. September 2018 findet die Automechanika in Frankfurt statt. Besuchen Sie FASEP: Partner der Auswuchtwelt Halle 8.0 Stand E04

Als Vertriebspartner des italienischen Maschinenherstellers Fasep weist der Werkstattausrüster Auswuchtwelt darauf hin, dass der Anbieter zur Automechanika einige Neuentwicklungen mitbringen wird. Bei der Messe in Frankfurt am Main wird demnach einerseits die digitale Auswuchtmaschine „B327.G4 Ex...

mehr...